Allgemeine Hinweise zur Tagungsteilnahme


Programm

Das jeweils aktuelle Tagungsprogramm finden Sie unter dem Menüpunkt "Programm". Änderungen sind vorbehalten.

Teilnahmegebühr und Leistungen

Die Tagungsgebühr beträgt:

Frühbucherpreise bis einschl. 21.12.2018:
Gesamttagung: 510,- EUR
Tageskarte Mi.: 300,- EUR
Tageskarte Do.: 335,- EUR
Tageskarte Fr.: 200,- EUR

Tagungsgebühren ab dem 22.12.2018:
Gesamttagung: 560,- EUR
Tageskarte Mi.: 335,- EUR
Tageskarte Do.: 365,- EUR
Tageskarte Fr.: 210,- EUR

Die Gebühr für die Tagungsteilnahme enthält nach den gesetzlichen Bestimmungen keine Mehrwertsteuer.
Alle Referate werden in einem Tagungsband veröffentlicht. Dieser Band, Getränke in den Kaffeepausen und Bewirtung im Rahmen des geselligen Abends am 21. März 2019 (s. u.) sind in der Gebühr enthalten.

Exkursionsgebühr

Die Gebühr für die Exkursion am 22. März 2019 beträgt 39,- € incl. Lunchpaket

Karrieretag

Es wird wieder ein Karrieretag angeboten, um Arbeitgebern und Ingenieurnachwuchs einen Austausch zu ermöglichen. Die Anmeldefrist endet am 06.02.2019. Die Teilnahme am Karrieretag kostet:
für Bewerber: 20,- €
für Arbeitgeber: 550,- € zzgl. MwSt.

Die Teilnahme am Karrieretag berechtigt nicht zur Teilnahme am wissenschaftlichen Teil der ESSENER TAGUNG.

Geselliger Abend

Im Rahmen des geselligen Abends in der Fachausstellung (Donnerstag, den 21. März 2019, 17:30 Uhr – 20:00 Uhr) laden die Veranstalter herzlich zu einem Imbiss ein. Hiermit soll den Teilnehmern die Gelegenheit zum informellen Erfahrungsaustausch mit den Veranstaltern, Ausstellern, Referenten und Kollegen gegeben werden. Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme am geselligen Abend nur in Kombination mit einer Gesamttagungs- oder Donnerstagskarte möglich ist.

Fachausstellung und Anzeigenschaltung

Parallel zur Vortragsveranstaltung findet eine begleitende Fachausstellung mit Ausstellervorträgen (Technologieforum) statt. Außerdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine Anzeige im o. g. Tagungsband zu schalten.

Anmeldung

Anmeldungen für die Veranstaltung werden über die Online-Anmeldung bis zum 27. Februar 2019 erbeten an die

Gesellschaft zur Förderung des
Instituts für Siedlungswasserwirtschaft
an der RWTH Aachen e. V.
52056 Aachen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Falls Sie uns die Anmeldung per E-Mail zusenden, muss zwingend das von uns bereitgestellte Anmeldeformular (PDF-Datei) verwendet werden. Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist eine formlose Anmeldung per E-Mail ohne das Anmeldeformular nicht möglich.

Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben in den Anmeldeformularen sorgfältig. Bei Umschreibungen werden 30,- € Bearbeitungsgebühr berechnet.
Die Teilnahmebestätigungen werden den Teilnehmern vor Beginn der Veranstaltung zugesandt. Die Teilnahmeunterlagen (Eintrittskarte etc.) liegen im Tagungsbüro zur Abholung bereit.
Ersatz für verlorengegangene oder vergessene Eintrittskarten wird nicht geleistet. Der Zutritt in den Eurogress Aachen ist ohne gültige Eintrittskarte nicht möglich.

Zahlung und Stornierung

Rechnungsstellung erfolgt mit der Zusendung der Teilnahmebestätigung an den Teilnehmer.
Bei Stornierung bis zum 15. Februar 2019 (Poststempel) berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 70,- €. Bei Abmeldung nach dieser Frist bzw. bei Nichterscheinen des Teilnehmers ist die gesamte Teilnahmegebühr zu entrichten. Eine Vertretung des Teilnehmers ist nur nach Absprache möglich.
Teilnahmeberechtigt sind Sie nach Eingang der Tagungsgebühr. Für Anmeldungen nach dem 11. März 2019 ist der Nachweis der Zahlung vor Ort notwendig oder per Scheck / bar zu zahlen.

Tagungsort und Hotel

Hinweise zum Tagungsort und zu Hotelzimmerreservierungen finden Sie unter dem Menüpunkt "Location".

Organisation und Auskünfte

Dr. Verena Kölling
Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft
und Siedlungsabfallwirtschaft der RWTH Aachen
52056 Aachen
Tel.: 0241 / 80-252 14, Fax: 0241 / 80-229 70
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!